Sonnensegel nach Maß oder Standard Sonnensegel?

Ein Sonnensegel nach Maß ist sehr interessant, da es ganz genau da hin passen soll wofür man es geplant hat, aber es gibt auch Nachteile. Das interessante an einem Sonnensegel nach Mass ist die Maßgenauigkeit aber gerade deshalb sind diese auch so teuer.

Hier gehen wir auf Vor- und Nachteile von Sonnensegel nach Maß und Standard Sonnensegel ein. Welches von den beiden ist besser?

Sonnensegel nach Maß oder Standard Sonnensegel – welches ist besser?

Sowohl Sonnensegel nach Maß als auch Standard Sonnensegel haben Vor- und Nachteile auf die wir hier eingehen. Durch Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile kann man sich eine Meinung bilden und sich leichter entscheiden.

Im Folgenden betrachten wir die Vor- und Nachteile von Sonnensegel nach Mass und Standard Sonnensegel.

Sonnensegel nach Maß

Sonnensegel nach Mass sind ideal für den Garten, die Terrasse oder den Balkon da man sie in den Größen bekommt in denen man sie bestellt. Dieser Luxus hat allerdings auch seinen Preis und dieser kann bis zu einem vielfachen von dem betragen wie ein „normales“ Standard Sonnensegel.

Vorteile:

  • Größe des Segels passt genau
  • Sonderwünsche sind möglich (dadurch aber teurer)

Nachteile:

  • Lieferung dauert deutlich länger, da es erst gefertigt werden muss
  • Wenn Segel kaputt ist, ist Ersatz schwer zu beschaffen (Nachfertigung)

Es spricht einiges für ein Sonnensegel nach Mass, aber es spricht auch sehr viel für ein Standard Sonnensegel.

Standard Sonnensegel bieten auch eine gute Qualität und da es Standard Segel in vielen Größen gibt braucht man nicht unbedingt ein Sonnensegel nach Maß.

Standard Sonnensegel – Vorteile, Nachteile und Beispiele

Hier zeigen wir welche Vor- und Nachteile ein Standard Sonnensegel hat und zeigen dazu noch passende Beispiele.

Vorteile von Standard Sonnensegel

  • deutlich günstiger als Maßanfertigungen
  • schnelle Lieferung
  • standardisierte Qualität
  • (fast) immer gleiche Qualität
  • man bekommt was man bestellt
  • keine großen positiven oder negativen Überraschungen

Standard Sonnensegel gibt es mittlerweile eigentlich in allen Formen, Farben und Größen. Besonders gut ist an einem Standard Segel, dass es viel günstiger ist als ein Sonnensegel nach Maß.

Nachteile von Standard Sonnensegel

  • keine individuellen Größen
  • keine Sonderwünsche umsetzbar
  • „nur“ Standard

Hier folgen nun einige Standard Sonnensegel mit guten bis sehr guten Bewertungen.

Beispiele für gute Standard Sonnensegel

Sonnensegel 5 x 5 x 5 creme weiß – wasserabweisend -*

  • Großes Sonnensegel Dreieck
  • Größe: 5x5x5 m
  • Farbe: beige
  • Stoff: Polyester
  • Stoff ist imprägniert
  • 90% UV-Filter
  • wasserabweisend
  • reißfest
  • wetterfest

 

High Peak Sonnensegel Bermuda, sand, 10020*

  • dreieckiges Segel
  • Größe: 360x360x360 cm
  • Farbe: sand
  • Material: Polyethylen
  • atmungsaktiv
  • UV stabil
  • 90% Schattierung
  • UV Schutz
  • wasserdurchlässig

 

Sonnensegel Sonnenschutz Rechteck Quadrat Viereck PES wasserabweisend CelinaSun versch. Farben

  • Sonnensegel ist wasserabweisend
  • verschiedene Größen
  • verschiedene Formen
  • verschiedene Farben
  • Stoff: Polyester
  • UV-Schutz ca. 90%
  • Mit Befestigungsseile
  • und Aufbewahrungstasche
  • wetterfest und robust

 

Sonnensegel Dreieck viele Größen HDPE atmungsaktiv CelinaSun verschiedene Farben

  • Dreieckige Sonnensegel
  • verschiedene Größen
  • verschiedene Farben
  • UV-Schutz ca. 90%
  • Textilgurt ist eingenäht
  • robust
  • reißfest
  • atmungsaktiv
  • wasser- und winddurchlässig
  • Mit Befestigungsseile und Aufbewahrungstasche

 

Fazit: Sonnensegel nach Maß oder Standard Sonnensegel

Sonnensegel nach Maß kann man sich in allen Größen, Formen und Farben fertigen lassen.

Standard Sonnensegel gibt es lieferbereit in sehr vielen Größen, Farben und Formen.

Welches ist nun besser? Je nachdem wieviel man ausgeben möchte kann man sich für ein genau passendes Sonnensegel nach Maß oder für ein sofort lieferbares und günstiges Standard Sonnensegel entscheiden.