Die beliebtesten Formen

Die beliebtesten Formen bei Sonnensegeln sind das Dreieck und das Rechteck. Das lässt sich im Grunde leicht erklären auch wenn das Segel in einer großen Vielfalt vorhanden ist.

Hier schauen wir uns mal an woran das liegen kann, dass gerade diese beiden Formen so beliebt sind.

Die beliebtesten Formen

Wenn man sich die Sonnensegel Formen anschaut kann man sehr schnell feststellen, dass es eigentlich nicht so viele echt unterschiedliche Formen gibt.

Welche die beliebtesten Formen sind und wie man das herausfindet zeigen wir hier:

Wie findet man heraus welche Formen am beliebtesten sind?

Jeder Begriff der im Internet gesucht wird hat ein bestimmtes Suchvolumen das man abfragen kann. Durch Vergleich der einzelnen Sonnensegel Formen kann man recht schnell herausfinden welche am häufigsten gesucht werden.

Das ist eine schnelle und einfache Methode um beliebte Sonnensegel Formen zu finden.

Welche Formen sind am beliebtesten?

Das Sonnensegel Dreieck ist die beliebteste Form.

Das Sonnensegel Rechteck ist die zweit beliebteste Form.

Warum sind diese Formen so beliebt?

Dreieck: Das Dreieck benötigt nur drei Befestigungspunkte, das macht weniger Arbeit und erfüllt auch seinen Zweck. Man kann Dreiecke sehr gut miteinander kombinieren und dadurch kann man auch eine große Fläche abdecken. Bei einem sehr großen rechteckigen Sonnensegel kann bei starkem Wind sehr viel Kraft auf ein einzelnes Segel wirken. Mit mehreren Dreiecken kann man das etwas entschärfen, weil der Wind sich auf kleinere Flächen verteilt und dadurch weniger Kraft wirkt.

Rechteck: Das Rechteck ist eigentlich ein Sammelbegriff da auch Quadrate und Vierecke im Grunde Rechtecke sind. Das rechteckige Sonnensegel hat den Vorteil, dass es große zusammenhängende Flächen abdecken kann. Man kann Rechtecke sehr gut auf der Terrasse, am Haus, im Garten und auch auf dem Balkon einsetzen. Sehr beliebt sind große Rechtecke auf der Terrasse und da kann man sie auch direkt am Haus befestigen. Die Frage der Befestigungspunkte kann man hier sehr leicht klären. Wenn man das Segel parallel zum Haus installieren möchte kann man zwei Befestigungspunkte am Haus festlegen und zwei weitere durch Maste. Ein Mast ist sehr gut für Terrassen geeignet und so wird auch die ganze Installation sehr solide.

Fazit: Die beliebtesten Formen

Die beliebtesten Formen: Wer hätte es gedacht, es sind das Dreieck und das Rechteck.